Direkt zum besten Preis

Thermenhotels in Oberösterreich

Die Thermenhotels von Oberösterreich liegen zwischen Böhmerwald, Kalkalpen, Enns und Inn. Hauptstadt des viertgrößten österreichischen Bundeslandes ist Linz, eine aufregende Melange aus historischer Bausubstanz und zeitgenössischer Kultur. Mit dem Mühlviertel, dem Donautal und dem Salzkammergut besitzt Oberösterreich noch mehr interessante Facetten.

Thermen in Oberösterreich

Vollkommen entspannt die abwechslungsreiche Landschaft und die heilsame Kraft des Thermalwasser genießen – das können Erholungsuchende in den attraktiven Thermenhotels in Oberösterreich. Eingebettet in die sanft geschwungenen Hügel des Innviertels liegt die Therme Geinberg. Zum Relaxen laden hier das schwefelhaltige Heilwasser der Karibik-Lagune und die Sauna-Oase mit Pool ein. In der Salzkammergut-Therme Bad Ischl spielen derweil „Salz und Sole” die Hauptrollen. Hauptattraktionen der Thermenlandschaft sind Österreichs einziger Outdoor-Fluss „Lazy River”, die Salzgrotte und das Gradierwerk.

Mitten in Oberösterreich Südsee-Feeling erleben – das können die großen und kleinen Gäste des EurothermenResorts Bad Schallerbach. Während sich die jüngsten Badegäste in der Piratenwelt austoben, entspannen die Erwachsenen unter Palmen in der Cabrio-Therme oder am Sandstrand.

Ebenfalls in südliche Gefilde entführt die Therme Mediterrana Bad Hall, deren Jodsole eine vitalisierende Wirkung besitzt. Ruhe und Entspannung erleben Thermenbesucher in der Saunawelt Relaxium zum Beispiel in der Rauriser Naturstein-Grotte oder in der Stadlsauna.

Aktivitäten im Sommer

Die Umgebung der Thermenhotels in Oberösterreich lässt sich hervorragend mit dem Rad „erfahren”. Das 2.100 Kilometer lange Radwegenetz umfasst den Donauradweg sowie schöne Fluss-Touren entlang Enns und Inn. Wer auf dem Salzkammergutweg unterwegs ist, hat streckenweise das glasklare Wasser von Wolfgangsee und Traunsee neben sich.

Die Wanderslust packt Aktivurlauber im Nationalpark Kalkalpen oder im hügeligen Mühlviertel. Hoch hinaus geht es in der Dachstein-Region – ganz bequem mit der Dachstein-Krippenstein-Seilbahn. Mehr über das Innenleben der majestästischen Bergwelt erfahren Interessierte bei einem Besuch der Eishöhlen Dachstein oder in den Salzwelten Hallstatt.

Aktivitäten im Winter

Wer im Winter in einem der Thermenhotels in Oberösterreich zu Gast ist, kann Wellness-Urlaub mit Pistenvergnügen kombinieren. Insgesamt besitzt Oberösterreich 240 Pistenkilometer – zum Beispiel im Skigebiet Hochficht an der Grenze zu Tschechien oder im Weltcup-Ort Hinterstoder. Familien mit Kindern finden am Feuerkogel ideale Bedingungen vor. Abseits der Pisten genießen Naturliebhaber die winterliche Landschaft beim Schneeschuhwandern, im Pferdeschlitten oder beim Langlaufen. Allein den Böhmewald durchzieht ein 70 Kilometer langes Loipennetz. Ein geselliger Spaß ist das Eisstockschießen.

Thermenregionen in Oberösterreich

Hier finden Sie die Thermen in Oberösterreich mit vielen tollen Hotels, Pensionen und anderen Übernachtungsmöglichkeiten:

Salzkammergut-Therme - Bad Ischl

Salzkammergut-Therme - Bad Ischl

Mitten im Herzen des Salzkammergutes bietet die Salzkammergut-Therme Bad Ischl den passenden Rahmen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Hier ist das Thema "Salz und Sole" bestimmend.

DETAILS

Therme Bad Schallerbach

Therme Bad Schallerbach

Eine einzigartige Vielfalt wartet auf Sie im EurothermenResort Bad Schallerbach. Im Aquapulco stehen insgesamt 15.000 m² für nahezu unbegrenzten Badespaß für Familien bereit!

DETAILS

Therme Geinberg

Therme Geinberg

Ein Resort der Vamed Vitality World - gefühlvoll integriert in die naturbelassene Landschaft des Innviertels. Die Therme Geinberg liegt zwischen Braunau und Ried ca. 70 km nördlich von Salzburg.

DETAILS

Therme Mediterrana - Bad Hall

Therme Mediterrana - Bad Hall

Das Mediterrana – die Therme mit südländischem Urlaubsflair lädt zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Genießen Sie eine einzigartige mediterrane Architektur die seinesgleichen sucht.

DETAILS

UNSERE EMPFEHLUNGEN: