Hotels - DAS KURBAD Therme der Ruhe Bad Gleichenberg

Um die Heilkraft der Quellen von Bad Gleichenberg wussten bereits die Römer. Zum beliebten Ziel von anspruchsvollen Kurgästen entwickelte sich der Ort im 19. Jahrhundert zur Biedermeier-Zeit, als die „oberen Zehntausend” gerne ihre Sommerfrische in den Hotels von Bad Gleichenberg verbrachten.

Ortsinfo

Der etwa 5.300 Einwohner zählende Erholungsort mit seinen zahlreichen attraktiven Hotels liegt inmitten von Streuobstwiesen, Weingärten, Wiesen und Wäldern im oststeirischen Hügelland. Gäste und Einheimische treffen sich gerne auf dem 2014 neu gestalteten Hauptplatz. Rund um den Springbrunnen und die weitläufigen Grünflächen finden im Laufe des Jahres verschiedene Veranstaltungen statt und es laden zahlreiche Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Das eigentliche Zentrum Bad Gleichenbergs ist seit 1837 der 20 Hektar große Kurpark, den Emma Gräfin von Wickendorf anlegen ließ. Seinen besonderen Reiz verdankt der weitläufige Landschaftspark vielen exotischen Bäumen und Sträuchern, darunter ein 40 Meter hoher Mammutbaum. Direkt an den Kurpark grenzt das Kurbad „Therme der Ruhe Bad Gleichenberg“ an, die zum einen von der 24 Grad heißen Mariannenquelle, zum anderen von der Maxquelle gespeist wird. Letzere kann mit einer Quelltemperatur von 40 Grad Celsius aufwarten.

Ausflugsziele und Aktivitäten

Ausreichend Platz zum Schwimmen und Relaxen bieten der Indoor- sowie der ganzjährig beheizte Outdoor-Pool der Therme der Ruhe Bad Gleichenberg. Massagewände, eine Nackendusche und Luftsprudelbänke sorgen für wohltuende Entspannung. In der 500 Quadratmeter großen Saunawelt haben Erholungssuchende unter anderem die Wahl zwischen Soledampfbad, Kneippbecken und Whirlpool. Während die Gäste im Sommer auf einer großen Holzterrasse mit Blick auf den Kurpark die Sonne genießen, lockt im Winter ein Ruhebereich mit offenem Kamin.

Wer nicht nur die Annehmlichkeiten von Hotel und Heilbad genießen, sondern auch mehr vom steirischen Thermenland sehen möchte, sollte eine Fahrkarte für die Gleichenberger Bahn lösen: Diese verkehrt seit 1931 – mit Gleichstrom betrieben – gemächlich zwischen Bad Gleichenberg und Feldbach. Der nostalgische „Dschungelexpress” hält unterwegs an 13 Stationen und bringt seine Passagiere so zum Beispiel zum Freilichtmuseum Trautmannsdorf, zum Styrassic Park und zu einigen schönen Wanderrouten. Zur Verkostung von Müller-Thurgau und Weißburgunder laden derweil die urigen Buschenschenken und traditionsreichen Winzer entlang der Oststeirischen Römer-Weinstraße ein.

Anreise

Die Anreise mit dem Zug erfolgt sowohl von Wien als auch von Salzburg aus via Graz bis zum Bahnhof Feldbach. Von dort gelangen Urlauber und Kurgäste mit dem Bus oder der gemütlichen Gleichenberger Bahn zu ihrem Hotel in Bad Gleichenberg.

Mit dem Auto fährt man von Wien aus auf der A2 Südautobahn bis zur Abfahrt Ilz und dann weiter via Riegersburg und Feldbach. Autofahrer aus der Region Salzburg folgen zuerst der A9 Richtung Graz, dann der A2 Richtung Wien bis zur Anschlussstelle Gleisdorf Süd.

DAS KURHAUS Bad Gleichenberg ****

DAS KURHAUS Bad Gleichenberg ****

Inmitten eines 20 ha großen Parks finden Sie alles, was Sie zur Erholung benötigen: modernste medizinische Einrichtungen, heilende Thermalquellen, genussreiches Essen und stilvolles Wohnen.

DETAILS

Hotel Stenitzer ****

Hotel Stenitzer ****

Das Haus mit dem besonderen Flair. Unser familiär geführtes Haus der 4* Kategorie, zählt durch seine wunderschöne Lage sowie dem einzigartigen Ambiente zu den führenden Betrieben der Region.

DETAILS

Vulkanlandhotel **** Legenstein

Vulkanlandhotel **** Legenstein

Ausatmen, zur Ruhe kommen, einfach genießen. Das sind die Gründe, warum Erholungssuchende so gerne zu uns kommen. Entspannen Sie in unserem Wellnessbereich mit traumhafter Gartenlandschaft.

DETAILS

Wellnesshotel Allmer ****

Wellnesshotel Allmer ****

Unser ****Wellnesshotel Allmer befindet sich im Herzen von Bad Gleichenberg, direkt am historischen Kurpark und ist für Kur-, Tagungs- und Erholungsaufenthalte ganzjährig für Sie geöffnet.

DETAILS

UNSERE EMPFEHLUNGEN: